Home
Aktuell
Unser Leitbild
Ein kurzer Rückblick
Leistungen
Die Ausstattung
Die Verpflegung
Bewohneraktivitäten
Einladung
Kontakt und Anfahrt
Datenschutz
Impressum

Das Senioren- und Pflegeheim Falkenhorst bietet den Bewohnern des Pflegeheimes folgende vertraglich vereinbarten Grundleistungen an:

  • Unterkunft im Einzel- bzw. Doppelzimmer gem. vertraglicher Vereinbarung

  • Verpflegung gem. vertraglicher Vereinbarung

  • Dem Pflegebedarf sowie dem Gesundheitszustand des Bewohners entsprechende Pflege und Betreuung nach dem allgemein anerkannten Stand medizinisch-pflegerischer Erkenntnisse einschl. Gewährleistung von aktivierender Pflege nach dem SGB XI

  • Pflege und Betreuung, die nicht in den leistungsrechtlichen Rahmen des SGB XI fällt

  • Regelmäßige Reinigung des überlassenen Wohnraumes 

  • Überlassung, Reinigung und Instandhaltung von Bettwäsche und Handtüchern

  • Waschen und Bügeln der persönlichen Wäsche 

  • Nutzung der Gemeinschaftseinrichtungen

Darüber hinaus bietet oder vermittelt das Senioren- und Pflegeheim Falkenhorst Leistungen, die entweder unentgeltlich sind oder die als wählbare Zusatzleistungen individuell abgerechnet werden.

 

Sehen Sie hier eine Übersicht zu den Heimentgelten.

 

Unseren aktuellsten Transparenzbericht zur Qualiät unserer stationären Pflegeeinrichtung können Sie hier einsehen.

 

Leitfaden:

Wohngemeinschaft und Dienstgemeinschaft bilden zusammen die Hausgemeinschaft und gestalten das Leben im Haus. Der Leitfaden, Bestandteil des Vertrages, informiert über Leistungen und regelt weitgehend das häusliche Zusammenleben. Die Schwerpunkte der Leistungen des Senioren- und Pflegeheims Falkenhorst sind, neben dem Wohnen, die vielfältigen Angebote für die Bewohner.

In der ersten Zeit des Heimlebens gilt es, das Kennenlernen der Umgebung durch intensivere Unterstützung zu fördern. Hierzu gehören Hilfen zur räumlichen Orientierung, zur Kontaktaufnahme mit Mitbewohnern und Mitarbeitern und zur Bewältigung evtl. psychischer Probleme.

An der Gestaltung des Heimalltags können die Bewohner direkt über den gewählten Heimbeirat mitwirken.

 

Zum Leitfaden: Klicken Sie auf "Weiter".

Weiter